LSG — not4sale!


Wir fordern:

  • Kein Verkauf der LSG!

  • Erhalt aller Arbeitsplätze!

  • Erhalt aller Sozialstandards!

  • Infos für LSG-KollegInnen
    06.06.2019

    Liebe Kollegin, lieber Kollege,

    die Aussage des Lufthansa Vorstands war deutlich: Aus der jetzigen Sicht wird die LSG verkauft.
    Wir schließen uns JETZT zusammen, weil wir als Gewerkschaft ver.di bei der LSG dem drohenden Verkauf etwas entgegensetzen wollen! Wir kochen vor Wut und werden uns nicht abservieren lassen!
    Der erste wichtige Schritt ist schnell informiert und unter uns LSG-KollegInnen aller Standorte gut vernetzt zu sein.
    Dazu haben wir einen LSG-not4sale!-whatsapp-Verteiler eingerichtet der dir zeitnah die aktuellen Info direkt auf dein Handydisplay bringt.
    Wir informieren hier fortan über Neuigkeiten, Aktionen, Presseartikel und Mitmachmöglichkeiten.

  • Infos fürLSG-KollegInnen
    06.06.2019

    Erste Antwort des Lufthansa Vorstandes: Aus der jetzigen Sicht wird die LSG verkauft!

    Übergabe von 4000 Unterschriften und Gespräch mit dem Lufthansa Vorstand

    Wir kochen vor Wut – LSG-not4sale!Übergabe von über 4000 Unterschriften

    Frankfurt ZD und ZE waren dabei, Alzey, München, Berlin, Neu- Isenburg, Düsseldorf, Stuttgart und Köln. Über 200 LSG Kolleg/innen haben am Mittwoch dem Lufthansavorstand ca. 4300 Protestunterschriften in Frankfurt überreicht und haben laut und deutlich gemacht, was wir fordern:

    • Kein Verkauf der LSG

    • Erhalt aller Arbeitsplätze

    • Erhalt aller Sozialstandards!

    Gespräch mit dem Lufthansa Vorstand

    Im anschließenden Gespräch mit Dr. Bettina Volkens und der LSG Führung berichteten wir, was in den Betrieben los ist: große Unsicherheit und Anspannung von uns KollegInnen. Das Vertrauen in den Vorstand ist verloren gegangen. Großes Entsetzen über die Verkaufspläne. Das Gefühl was bei uns bleibt, ist: "Wir haben in den letzten Jahren so viel gegeben, aber scheinbar reicht es nie aus."

    Die Antwort des Lufthansa Vorstandes

    Die Aussage des LH Vorstandes war deutlich:...

  • Pressemitteilung
    04.06.2019

    Der von der Lufthansa angekündigte Verkauf der Cateringtochter Lufthansa Service Gesellschaft (LSG) stößt bei der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) auf scharfe Kritik und Widerstand. Aus diesem Grund hat ver.di zu Aktionen aufgerufen.

  • sz.de
    28.05.2019

    Die einen freuen sich aufs Essen im Flugzeug, die anderen können es nicht mehr sehen. Kostenlos ist es immer seltener, dafür schmeckt es teils besser als sein Ruf. Über einen komplexen Markt im Wandel.

  • Sat. 1
    28.05.2019
  • Infos
    17.05.2019

    LH Vorstand plant Verkauf der LSG

    Informationen der ver.di Geschäftsfeldtarifkommission der LSG

    Jetzt wird es ernst: Die Lufthansa will uns, die LSG verkaufen. Zunächst, so heißt es, in Deutschland und Europa. Im Anschluss dann das weltweite Geschäft.

    Wir, die von den ver.di-Mitgliedern gewählte Geschäftsfeldtarifkommission der LSG fordern laut und deutlich:

    • Kein Verkauf der LSG!

    • Erhalt aller Arbeitsplätze!

    • Erhalt aller Sozialstandards!

vernetzen & aktiv werden: