LSG — not4sale!

  • handelsblatt.com
    09.12.2019

    Die Lufthansa gibt ihre Großküchen für die Bordverpflegung in fremde Hände. In einem ersten Schritt wird das Europa-Geschäft der Cateringtochter LSG Sky Chefs an den Schweizer Weltmarktführer Gategroup verkauft, wie Lufthansa am Montag in Frankfurt mitteilte. Das internationale Geschäft soll dann im kommenden Jahr aus dem Dax-Konzern gelöst werden.

  • finanzen.net
    02.12.2019

    Beschäftigte der Lufthansa-Cateringsparte LSG Sky Chefs können beim geplanten Verkauf ihres Unternehmens noch auf Altersteilzeitmodelle hoffen.

    Das hat der Konzern der Gewerkschaft Verdi angeboten, die daraufhin den für diesen Montag geplanten Streik in den LSG-Großküchen abgesagt hat. Auch längere Fristen für mögliche Ausgleichszahlungen wurden in Aussicht gestellt.

  • airliners.de
    02.12.2019

    Die Verdi-Beschäftigten der LSG Sky Chefs werden vorerst nicht streiken, behalten sich weitere Arbeitskampf-Maßnahmen allerdings vor. Vor dem Verkauf an Gategroup will Verdi Arbeitsbedingungen und Einkommen sichern.

  • zeit.de
    01.12.2019

    Berlin/Frankfurt (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi wird die Lufthansa-Cateringtochter LSG doch nicht am Montag bestreiken. Als Folge des am Samstagabend angekündigten 24-stündigen Streiks habe der Vorstand der Fluggesellschaft «kurzfristig ein verbessertes Angebot vorgelegt», und der Streik sei abgesagt.

  • welt.de
    26.11.2019

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Lufthansa-Konzern will den europäischen Teil seiner Bordverpflegungssparte LSG Sky Chefs an die Schweizer Gategroup verkaufen. Eine entsprechende Pflichtmitteilung an die Börse wurde am Dienstag veröffentlicht. Der Verkauf an den Weltmarktführer steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen. Zudem muss der Aufsichtsrat des Dax-Konzerns noch zustimmen.

  • n-tv.de
    20.11.2019

    Neue Streiks bei Lufthansa erwartet

    Unmut in Kabine und Küche

    Schon seit Beginn des Jahres sind Ufo und Lufthansa auf Konfrontationskurs. Immer wieder fallen Flüge aus, gerade zur Ferienzeit. Ungemach steht dem Konzern jetzt auch an einer weiteren Front ins Haus: Auch Verdi droht nun mit einem Ausstand.

  • deutschlandfunk.de
    20.11.2019

    Kurz vor dem geplanten Verkauf der Lufthansa-Catering-Sparte LSG Sky Chefs hat Verdi dem Unternehmen mit Streiks gedroht.

    Die Ungewissheit und Existenzangst unter den rund 7000 Beschäftigten in Deutschland seien so groß, dass kurzfristige Arbeitskampfmaßnahmen nicht mehr ausgeschlossen werden könnten, erklärte eine Sprecherin.

  • Artikel
    14.10.2019

    Weeks before Lufthansa is expected to sell its catering subsidiary, LSG Sky Chefs, the company continues to ignore its 11,000 workers in the United States.

vernetzen & aktiv werden: